Kontakt zum grossen Selbst
mit DHS-Bewusstseins-Übungen

Zum grossen Selbst - Ebene II mit DHS-Bewusstseins-Übungen



„Die Ebene II könnt ihr euch vorstellen als eure geistige Heimat. Es ist so etwas wie eine bewusste Dimension von der ihr ein Teil seid und die euch verbindet mit eurem Ursprung, eurer Seele.“

„Die Ebene II als bewusste energetische Dimension ist Fantasie, ist Unstrukturiertheit, ist Liebe, ist Freude, ist Harmonie. Diese Aspekte der Ebene II sind Aspekte die auch ihr suchen solltet, um in Resonanz zu kommen mit der Ebene II.“

Also die Ebene II ist eine Dimension, die wir anzapfen können für Energie, für Informationen in jeder Hinsicht. Wenn wir Probleme lösen wollen, die knifflig sind, dann können wir natürlich zurückschauen in unsere Vergangenheit und überlegen: Was weiss ich darüber? Was habe ich erfahren? Gelernt? Welchen Lösungsansatz könnte ich wählen, damit das Problem wahrscheinlich lösbar ist? Aber, diese Art Betrachtung ist natürlich immer geschichtlich. d. h., ein Problem lösen auf geniale Weise, die über mein Potenzial der Vergangenheit hinausgeht, ist so nicht möglich.


Eintauchen in die Ebene II - das grosse Selbst



Könnte ich aber in die Ebene II eintauchen, hätte ich eine Chance die Ebene II zu kontaktieren, dann könnte ich Informationen aus der Zukunft nehmen, aus der Vergangenheit, aus anderen Spuren der Gegenwart, die geschickt verknüpfen und hätte wahrscheinlich geniale Lösungsansätze für jedes Problem.
Tatsache ist, es ist so. Es gibt kein Problem ohne Lösung. Und die Lösung ist immer anzapfbar von der Ebene II, immer. Genauso, wenn ich ein energetisches Problem habe, ich habe vielleicht viel gearbeitet, Tag und Nacht und bin erschöpft. Jetzt kann ich zwar versuchen einzuschlafen, aber über normalen Schlaf ist es schwierig, diese Energie in kurzer Zeit wieder aufzufangen. Bin ich in Kontakt mit der Ebene II, geht das rasend schnell, in Minuten ist die Batterie wieder voll.

Wenn man krank ist, man hat ein absolutes Energieproblem, man liegt am Boden und hat alle möglichen Symptome, dann kann man sich mit der Ebene II verbinden, Energie fliesst rein und die Krankheit oder die Symptome können sich in rasender Geschwindigkeit auflösen, je nachdem was es ist und wie sinnvoll es ist, natürlich.

Aber auf jeden Fall scheint die Ebene II in der Lage zu sein enorme Selbstheilungskräfte mobilisieren zu können, wenn der Mensch bereit ist dafür und auch andersweitig im Aussen die entsprechenden Dinge verändert.

Auszug aus dem Harald II Vortrag “Der Körper - Träger unserer Sehnsüchte“, am 07. März 2014 in München




Hier findest Du die entsprechenden DHS-Bewusstseins-Übungen zum Thema.



Multidimensionales Ich

Multidimensionales Ich

Diese Übung hilft dir, dich daran zu erinnern, dass du mehr bist als dein physischer Körper, mehr als Materie. Du lebst nicht nur hier in dieser physischen Wirklichkeit, sondern Aspekte von dir führen in anderen Dimensionen ein eigenständiges Leben: In der Traumwelt, in der Astralwelt, in zwischenzeitlichen und zeitlosen Bereichen, in der Vergangenheit, in anderen Gegenwarten, in der Zukunft. Unser bewusstes Ich stellt nur einen kleinen Teil unseres Seins dar.

zur Bestellung »
Kontakt zur Ebene II

Kontakt zur Ebene II

Jede Nacht, wenn wir schlafen, verlassen wir die wachbewusste Wirklichkeit und erforschen andere Bereiche unseres Seins. Diese Übung bereitet dich darauf vor im Schlaf in Kontakt zu kommen mit deiner Ebene II, die dimension in deinem Bewusstsein, die sich frei durch Raum und Zeit erstreckt und nicht in deren Grenzen gefangen ist. Dort findest du die Quelle deiner Intuition und Inspiration, dort bekommst du Kontakt zu deinem seelischen Ursprung.

zur Bestellung »
Kontakt mit der Zukunft

Kontakt mit der Zukunft

Unsere Zukunft wird in der Gegenwart geschaffen. Diese Übung bereitet dich darauf vor, im Schlaf in die Dimension der Zukunft zu gehen und zu erkennen, was du dort an zukünftigen Ereignissen bis jetzt geschaffen hast und wodurch. In diesem Verständnis kannst du im normalen Wachbewusstsein diese Zukunft weiter verstärken oder sie auch bewusst verändern, indem du gezielt neue Ursachen in der Gegenwart setzt.

zur Bestellung »
Einblick in andere Leben

Einblick in andere Leben

Diese Übung hilft dir, dich den Energien und Informationen aus anderen Leben gegenüber zu öffnen, sie wahrzunehmen, sie zu verstehen und zu nutzen. Sie hilft dir, dich zu öffnen, und vielleicht dich selbst zu leben in anderen Leben, eingespannt in Energien und Erlebnisstrukturen, die dem Leben hier entsprechen. Sie hilft dir aber auch Einblick zu nehmen in Leben, in denen andere Energien und Erlebnisstrukturen ausgedrückt worden sind, um dein Potential zu empfinden.

zur Bestellung »
Nächtliche Kontakte

Nächtliche Kontakte

Diese Übung hilft dir, während du schläfst, dich zu öffnen für Kontakte, Informationsquellen oder Wesenheiten in dir selbst oder ausserhalb von dir. Sie hilft dir, in Kontakt zu treten mit Personen aus der Traumdimension oder deinem eigenen Traum selbst, oder mit geistigen Helfern und Freunden, oder mit Geistwesen, die du kennst, die hier in dieser wachen Wirklichkeit gelebt haben, aber verstorben sind und in der astralen Welt weiterleben. Oder einzutauchen in deine Ebene II, um dort Kraft, Energie und Informationen zu bekommen, die für dich in diesem Moment wichtig sind.

zur Bestellung »
Grosses Selbst

Grosses Selbst

Diese Übung hilft dir, die anderen Aspekte von dir selbst zu erleben und zu verstehen. Du wirst sie erkennen und beobachten, und damit die Freiheit haben, sie bewusst und kontrolliert in dein Leben und deinen persönlichen Ausdruck einfließen zu lassen. Die Summe all dieser Persönlichkeitsaspekte macht deine Ganzheit aus. Indem du sie verstehst und erfährst, in ihrer Aktion begreifst, kannst du bewusst mit ihnen spielen und sie für deinen persönlichen Ausdruck so einsetzen, wie du es haben möchtest und wie es gut für dich ist.

zur Bestellung »

Hannes Guggenbühl

Lass mich dein Coach sein und dir, als wichtigste Person in deinem Leben, einen Weg aufzeigen zu mehr Glück, Gesundheit und Erfolg.

Dein Weg zur Gesundheit - Freiheit und Lebensglück:
Gerne begleite ich dich!