Wesensfindung
mit DHS-Bewusstseins-Übungen

Was kann man eigentlich unter unserem Wesen verstehen?



Unser Wesen ist Teil unserer Seele, unser einzigartiger Kern, unsere Essenz, geprägt mit unseren Sehnsüchten, unseren Fähigkeiten und möchte uns mit aller Macht den Weg zu unserem eigenen Ausdruck, unserer Entfaltung, unserer Bestimmung zeigen. Unser Wesen zu suchen heisst, den Weg der Begeisterung, den Weg unseres Herzens zu gehen.

Wenn wir auf diese Welt kommen bringen wir diese Anlagen mit, um sie hier in diesem Leben, in dieser Welt umzusetzen.


Praktisch sieht das also so aus



Unsere Eltern unsere Geschwister und unser Umfeld prägen uns, so wie SIE die Welt sehen, was sie erlebt und erfahren haben.
Sie sagen uns wo's lang geht im Leben, was wir zu tun und lassen haben, wie wir zu sein haben, wie wir uns anpassen, damit aus uns etwas wird in dieser Welt. In der Regel sagen sie uns wer wir sind, schubsen uns in ihre Richtung, weil es der Weg ist, den sie kennen.
Diese Prägungen legen sich wie eine Art Mantel um unser Wesen und verbergen es in der Tiefe unseres Bewusstseins. Unser Wesen kann wohl verborgen und nicht bewusst sein, es kann nicht verletzt werden und ist immer intakt.


Unsere Wesensenergie will gelebt werden



Unser ureigenstes Wesen will gelebt werden. Es ist sowohl Motivationskraft als auch Lebenskraft!
Mit den Sehnsüchten und der Phantasie, macht unser Wesen uns wieder und wieder auf sich aufmerksam ein glückliches Leben aus vollem Herzen zu leben.

Unsere Wesensenergie können wir weder mit dem Kopf erraten, noch mit Vernunft entdecken, sie offenbart sich nur in unserem Herzen. Die Herzensstimme unterscheidet sich ganz klar von unserer Steimme der Vernunft, die sich stark an der Vergangenheit und an Sicherheit orientiert.

Um wieder mit dem Wesen in Kontakt zu kommen, können wir mit den DHS-Bewusstseins-Übungen einen sicheren Weg finden, auf unsere eigene Art und Weise unser Wesen kennen zu lernen, das unsere Einmaligkeit ausmacht.

Auszug Quelle Newsletter Anita Zimmermann in Anlehnung an Harald Wessbecher




Hier findest Du die entsprechenden DHS-Bewusstseins-Übungen zum Thema.



Ich bin

Ich Bin

Diese Übung hilft dir dich an das zu erinnern was du tief in deinem Inneren weisst: „In deinem Wesen bist du unbegrenzt, ewig und frei und ständig im Wechsel begriffen. All deine Kraft ist in der Gegenwart, all dein Leben besteht im Jetzt.“

zur Bestellung »
Grundpersönlichkeit

Grundpersönlichkeit

Du lernst übernommene Verhaltens– und Wahrnehmungsmuster aufzulösen und findest wieder Zugang zu deiner Grundpersönlichkeit und damit zu deinen wahren Sehnsüchten, Fähigkeiten und deinen individuellen Merkmalen.

zur Bestellung »
Unabhängigkeit

Unabhängigkeit

Du entscheidest in jedem Moment, welche Gefühlsinhalte du in dir bewegen und welche Intensität du ihnen geben möchtest. Gefühlsinhalte ohne Intensität sind bedeutungslos. Die Energie, die du ihnen gibst, macht sie lebendig und lassen sie dein Leben gestalten.

zur Bestellung »
Intuitiont

Intuition

Dein grösseres Selbst ist nicht in das tägliche Geschehen eingebunden. Es existiert ausserhalb von Raum und Zeit. Über den Kanal der Intuition schickt es dir Energie, beantwortet Fragen oder hilft dir Probleme zu lösen, wenn du dein Wachbewusstsein still werden lässt und dich dafür öffnest.

zur Bestellung »
Loslassen

Loslassen

Diese Übung hilft dir Abstand zu gewinnen zu von Gedanken, Gefühlen und Erinnerungen, die du nicht mehr haben möchtest, loszulassen, damit deine Energien von tief innen durch dich hindurch, hinein in dein Leben fliessen können und alles so verändern, wie es gut für dich ist.

zur Bestellung »
Frei von der Vergangenheit

Frei von der Vergangenheit

Du wirst in einen Zustand tiefer Entspannung geführt, in dem du dich von unerwünschten gebundenen Erinnerungen aus deiner Vergangenheit loslösen kannst. Mit deinen schöpferischen, geistigen Energien kannst du kraftvoll neue Gefühle und Gedanken lenken. Du bist wieder frei für die Gegenwart und eine neue Zukunft.

zur Bestellung »
Selbstausdruck

Selbstausdruck

Eine freie und erfolgreiche Lebensgestaltung ist nur dann möglich, wenn wir unsere Grundpersönlichkeit spüren und sie auch selbstverständlich zum Ausdruck bringen können. In diesem Selbstausdruck wirst du dch selbst erkennen und wirkliches Selbstbewusstsein erfahren.

zur Bestellung »
Selbstbeobachtung abends

Selbstbeobachtung abends

Was wir in unserem Bewusstsein bewegen, unsere Gedanken, Gefühle und Erwartungen, prägt nicht nur unsere Stimmung und den Zustand unseres Körpers, sondern strahlt als kraftvolle Energie über die Grenzen unseres Körpers hinweg aus und zieht entsprechende Umstände an.

zur Bestellung »
Selbsterkenntnis

Selbsterkenntnis

Wenn wir all diese Energien bewusst beobachten und verstehen, wissen wir wer wir sind und warum unser persönliches Umfeld ein Spiegel von uns ist. Diese Übung führt uns über Selbsterkenntnis zu Selbstbewusstsein und lässt unser Selbstbewusstsein zu Selbstwertgefühl werden.

zur Bestellung »

Hannes Guggenbühl

Lass mich dein Coach sein und dir, als wichtigste Person in deinem Leben, einen Weg aufzeigen zu mehr Glück, Gesundheit und Erfolg.

Dein Weg zur Gesundheit - Freiheit und Lebensglück:
Gerne begleite ich dich!